Unser Unternehmen

Über 80 Jahre Erfahrung im Küchenmarkt – Unsere Historie

Haus Beck – Unser Ausstellungs- und Schulungszentrum

Hinweis

Der Vertrieb von BAUFORMAT Küchen erfolgt ausschließ­lich über den quali­fi­zier­ten Möbel- und Küchen­fach­han­del. Ein Direkt­be­zug von BAUFORMAT Küchen ab Werk ist ausge­schlos­sen.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag          10:00 Uhr bis 18 Uhr

Samstag                          10:00 Uhr bis 14 Uhr

Unser Ausstellungs- und Schulungs­zen­trum ist an folgenden Tagen geschlos­sen:

Christi Himmel­fahrt: 30.05.2019 – 01.06.2019
Fronleich­nam: 20.06.2019 – 22.06.2019
Umbau zur Hausmesse: 26.06.2019 – 24.09.2019

Haus Beck 5

32584 Löhne

Qualität wird bei uns großgeschrieben

– Unser Qualitätsversprechen

Das Marken­sie­gel „Made in Germany“ geht für uns weit über den
Produk­ti­ons­ort hinaus. German Quality wird in allen Produk­ti­ons­be­rei­chen unserer Unter­neh­mens­grup­pe sehr genau genommen.
Wir nehmen uns viel Zeit und inves­tie­ren gezielt in hochmo­der­ne Ferti­gungs­an­la­gen, effizi­en­te Produk­ti­ons­tech­ni­ken, hohe Umwelt­stan­dards und verant­wor­tungs­be­wuss­te Zulie­fe­rer.
Unsere Produkte von morgen sollen nicht nur modern sein, sondern auch nachhal­tig und langlebig. Feste Werte, die Sie hinter jeder Tür und in jeder Schublade unserer Küchen wieder­fin­den –serien­mä­ßig, versteht sich.

Sieger des BMK-Innovationspreises 2018 und 2019

– Industry Style-Küche und „BAUFORMAT CP 35“

2018

Indus­tri­al Style – der kraft­vol­le Materi­al­mix aus Metall in verschie­de­nen Ferti­gungs­stu­fen in Kombi­na­ti­on mit Massiv­holz oder auch den klaren ununter­bro­che­nen Linien unserer griff­lo­sen Oberflä­chen entspricht dem aktuellen Trend. Dieser hat uns zu neuen Entwick­lun­gen und Planungen angeregt.

Mit unserer Küche holen wir den Indus­tri­al Style raus aus den verstaub­ten Lager­hal­len und bringen ihn mit beson­de­rem Chic und Charme in die eigenen vier Wände.

Unsere Industry-Style Küche ist in der Küchen­bran­che der Vorreiter des aktuellen Indus­tri­al Design-Trends. Die markanten Merkmale des Indus­tri­al Styles sind bei der Entwick­lung der Küche mit einge­flos­sen, so werden in dieser Küche sichtbare Konstruk­tio­nen und rohe Materia­len wie Stahl und natür­li­ches Holz verwendet. Die charak­te­ris­ti­sche Stahl­kon­struk­ti­on ersetzt den klassi­schen Küchen­so­ckel und sorgt trotz ihrer optischen Präsenz für eine Leich­tig­keit der Möbel.

Unsere Küche kombi­niert neuartige Materia­li­en mit der bewährten Mattlack-Front – einer Kernkom­pe­tenz von Bauformat.

Durch das hochwer­ti­ge Tree-Time Echtholz ist jede Planung einzig­ar­tig. Jede Front ist ein Unikat und wertet somit das Erschei­nungs­bild des Endpro­duk­tes auf, für jeden der Holz liebt und lebt.

Unsere Küche bietet einen breiten Spielraum und indivi­du­el­le Planungs­mög­lich­kei­ten für Küchen aber auch für Wohnmöbel.

2019

Das vielfäl­ti­ge Sortiment von BAUFORMAT hat Zuwachs bekommen. Die zwei bekannten griff­lo­sen Systeme „BAUFORMAT CP“ und „BAUFORMAT CP ONE“ wurden um die dritte grifflose Variante „BAUFORMAT CP 35“ erweitert. Das „CP“ steht bei diesen Griff­va­ri­an­ten für Cucina Purista – die Küche in ihrer reinsten Art.

„BAUFORMAT CP 35“ ist das neue Grifflos-System bei BAUFORMAT. Hier steht nicht die Griff­leis­te im Vorder­grund, sondern die Front, die im 35°-Winkel abgeschrägt ist und so die Eingriff­mög­lich­keit zur Öffnung bietet. Die Schnitt­kan­te ist mit einer gebürs­te­ten, filigra­nen Edelstahl­leis­te besetzt.

Die Griff­leis­te hat keine Kehle, sondern schließt gerade bündig mit der Korpus­vor­der­kan­te ab, sodass ein ruhiges Frontbild entsteht. Sie ist in über 30 Lackfar­ben passend zu Front und Umfeld in Hochglanz oder matt erhält­lich, so können auch Farbak­zen­te gesetzt werden und die Griff­leis­te wird zum Gestal­tungs­ob­jekt.

Bei „BAUFORMAT CP 35“ wird die Griff­leis­te zum Teil des Korpus und tritt optisch eher in den Hinter­grund. Deshalb ist sie aber zusätz­lich zu den Lack-Unifarben auch in allen Korpus­de­ko­ren erhält­lich, sodass man beispiels­wei­se auch ein Holzdekor auf die Leiste bringen kann, die dann optisch komplett monoli­thi­sche Grifflos-Planungen zulässt. Sichtbar ist dann nur noch eine sehr dünne, filigrane Edelstahl­kan­te der abgeschräg­ten Front.

Sieger des Wohnidee Leserawards 2018

– 2. Platz in der Kategorie Landhaus

Programm:
Cambridge – Weiß seiden­matt
Cambridge – Carbon seiden­matt
Singapur – Edelstahl­op­tik

„Aus Alt mach Neu“ – Unsere Neuin­ter­pre­ta­ti­on der Landhaus­kü­che

Das Landhaus­de­sign hat eine lange Tradition in der Küchen­bran­che, die wir mit unserer neuen, modernen Inter­pre­ta­ti­on des Themas Landhaus fortfüh­ren möchten.

Der hochwer­ti­ge Mix aus modern und Landhaus sorgt für Hingucker.
Durch­dacht in allen Dimen­sio­nen – Von der Oberflä­che bis zur Küchen­ar­chi­tek­tur ergibt sich ein zusam­men­hän­gen­des, aber vielfäl­ti­ges Landhaus­sor­ti­ment. Nicht nur die Neue Esche-Vollholz Front in 14 Lackfar­ben, sondern das gesamte Beiwerk sorgt für ein stimmiges Programm.
Die Holzstruk­tur der Front ist bis in die Korpus­sei­ten, Wangen, Regale, sogar bis ins Innere der Glashän­ge­schrän­ke durch­de­kli­niert. Völlig neue Elemente wie Weinre­ga­le, Tablar­aus­zü­ge und Regale mit multi­funk­tio­na­len Einschub­kis­ten aus massiver Eiche geben unserem Landhaus den unver­kenn­ba­ren Stil.
In Kombi­na­ti­on mit neu entwi­ckel­ten, aber klassi­schen Gestal­tungs­ele­men­ten wie Kranz­lei­ten, Pilastern und Stilre­ga­len lässt sich von klassisch bis modern alles umsetzen

Abwechs­lung macht die Würze aus – setzen Sie auf Highlights und Abwechs­lung, die im Kopf hängen bleiben.